Eck-HoGaPlan

HoGa-Check – Der Hotel- und Gaststätten-Check

Der HoGa-Check ist eine schnelle und kostengünstige Bestandsaufnahme: Sie erfahren, welche konzeptionellen, betriebstechnischen und baulichen Schwachstellen Ihr Betrieb hat.

Solche Schwachstellen sind die Handbremse jedes Unternehmens! Denn Sie können entweder Schwierigkeiten mit Prüfstellen bekommen – oder bremsen damit ganz einfach Ihren Umsatz aus.

Der HoGa-Check dient insbesondere

Sie profitieren vom HogaCheck, wenn ...

... Sie Ihren Betrieb optimieren möchten, um den Umsatz zu steigern (oder ihn verbessern müssen, weil die Gäste ausbleiben).

Damit Sie an „den richtigen Schrauben“ drehen, sollte erst einmal festgestellt werden, was alles gemacht werden muss oder sollte – um einerseits die Vorschriften einzuhalten, vor allen Dingen aber, um den Betrieb für die Gäste attraktiv(er) zu machen.

Außerdem können Sie Kosten sparen, indem die Betriebs- und Funktionsabläufe optimiert werden.

Der HogaCheck ist der erste Schritt, Ihren Betrieb wirklich rund, funktionierend und in sich stimmig zu gestalten.

… der Betrieb verkauft oder neu verpachtet werden soll.

Der Investor will wissen, was zusätzlich zum Kaufpreis oder der Ablöse an baulichen und betrieblichen Maßnahmen nötig ist, um eine Konzessionierung zu erhalten und den Betrieb ertragsorientiert bewirtschaften zu können.

Der HogaCheck stellt erforderliche, sinnvolle und machbare Umbaumaßnahmen fest und bietet eine grundlegende Entscheidungshilfe.

Ein unabhängiges Gutachten stützt auch die Verhandlungen. Wenn Ihr Betrieb „gut dasteht“, stabilisieren Sie durch diese externe Bestätigung Ihren Verkaufspreis.

… Sie einen Betrieb innerhalb der Familie übergeben oder übernehmen.

Gerade bei Familienbetrieben ist es gut, sich externes Know-how hereinzuholen, wenn der Betrieb in die nächste Generation übergeht:

  • Um sicherzustellen, dass der Betrieb zukunftsfähig ist.
  • Um zu vermeiden, dass der Nachfolger unbeabsichtigt in die Schuldenfalle gerät, weil es alte Mängel gibt, die bislang nicht aufgefallen sind.
  • Wenn Sie modernisieren möchten.
  • Wenn Sie familieninterne Ablöse- oder Mietzahlungen an die bisherigen Besitzer fair vereinbaren möchten.

… ein Betrieb nach längerer Schließungszeit neu konzessioniert werden muss.

Feststellung oder Überprüfung der anstehenden Auflagen von Gewerbeamt, und Gewerbeaufsicht, Brandschutz- und sonstige baurechtliche Anforderungen, die durch die Neukonzessionierung erforderlich werden.

… Sie für die Fremdfinanzierung ihrer Betriebsmodernisierung einen Businessplan mit einer Kostenschätzung benötigen.

Der HogaCheck informiert über den Zustand des Betriebes, vor allem über seine Defizite und gibt somit Rückschluss über die erforderlichen Maßnahmen und Investitionen, die für den zukünftigen Betrieb erforderlich werden.

Wir untersuchen und analysieren
Mit der Auswertung des HoGa-Checks erhalten Sie Aussagen und Entscheidungskriterien

Sind Sie interessiert?

Kontaktieren Sie uns! Wir klären Ihren Bedarf und den Auftragsumfang. Wenn wir uns einig werden, vereinbaren wir eine Ortsbesichtigung.

Der Aufwand richtet sich nach Betriebsgröße, Anzahl der Funktionsbereiche und Komplexität des Vorhabens. Bei Bedarf ziehen wir unsere Spezialisten aus der Gebäudetechnik hinzu.

Auf Anfrage erstellen wir ein detailliertes, auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.