Eck-HoGaPlan

Sapporobogen in München

Mitarbeiter-Restaurant für ein Bürogebäude
Casino mit Free Flow für ca. 500 - 700 Gedecke und Bar/Bistro

Auftragsumfang:
Planung (Entwurf, Ausführungsplanung, Bauleitung) der gastrotechnischen Einrichtungen

Investitionsvolumen ca. € 3,5 Mio.Fertigstellung 2013

Mitarbeiter-Restaurant Sapporobogen in München

Beim Projekt Sapporrobogen handelt es sich um ein Anfang der siebziger Jahre errichtetes Bürohochhaus, mit dazugehörigen, freistehenden Casinogebäude, das jetzt umgebaut und saniert  werden soll.

Das Casinogebäude mit seiner gesamten inneren Struktur und Großteilen der Einrichtung sind noch im Originalzustand. Das gesamte Erscheinungsbild, Einrichtung und Ambiente im Speiseraum, die Raumaufteilungen , Arbeits- und Funktionsbereiche im Ausgabe- und Wirtschaftsbereich entsprechen nicht dem aktuellen Stand  der Küchentechnik und zeitgemäßen Verpflegungskonzepten.

Der Küchenbereich wird auf ein technisch erforderliches Maß reduziert. Die Lagerräume werden im KG konzentriert. Der freiwerdende Platz wird für den Einbau einer großzügig gestalteten Free-Flow-Speisenausgabe mit einem zeitgemäßen Speisenkonzept und einem attraktiven und trendig gestalteten Bar-Bistrobereich genutzt.

Das Casinogebäude soll ganztägig geöffnet und vor allem der Bar-Bistrobereich auch am Nachmittag und frühen Abend für die Besucher geöffnet sein. Das Warm- und Kaltspeisensortiment des Casinos wird im Bistro durch eine cafetypische Getränkeauswahl sowie  ein kleines Angebot an Snacks und Feinbackwaren ergänzt.

Weiterhin soll im Barbereich ein kleiner Kiosk mit einem Standardsortiment für Zeitschriften, Tabak- und Süßwaren und sonstige Handelswaren eingerichtet werden.

   

Projektdaten:

Sitzplatzkapazitäten:

·         Speiseraum             ca. 124

·         Nebenzimmer          ca.   64

·         Bar-Bistro                 ca.   30

---------------------------------------

            Gesamt                     ca. 218

 

Durchschnittliche Produktionskapazität:

            Ca.      600 Gedecke/Tag

 

BGF:   Ges. ca. 1800 m“